Fotorestaurierung, Fotoreparatur & Fotoretuschen

Für beschädigte oder fast zerstörte Fotografien, Dias und andere Aufsichtsvorlagen bieten wir professionelle Fotorestaurierung und Bildbearbeitung an. Dazu noch Fotoretusche, Bildrekonstruktion und Farbkorrekturen.

Fotorestauration von BabybildRestauriertes Baby Portrait

Bild oben: Für meinen Kunden war es wichtig, dass diese Fehler im Foto behoben werden aber der Scharm des altes Bilder erhalten bleibt und das Bild so weit wie möglich dem Original entspricht. Die Vorlage war ca. 15 x 21 cm Groß. Ein besondere Herausforderung war, die Struktur der Oberfläche in der retuschierten Bereichen an die alte anzupassen. Nach erfolgreicher Bild-Reparatur habe ich das Bild auf einem starkem Fin-Art Papier dem Kunde ausgeliefert. Das Papier_art wurde so gewählt, dass es danach in der Haptik kaum von Original zu unterscheiden war.

Portrait FotorestaurationRestauriertes Portrait

Foto oben – Verleich VORHER – NACHHER: Gelieferte Vorlage war ein Foto aus dem Jahr um 1950. Der Kunde, ein Kunst- und Antiksammler wollte das Bild unbedingt reparieren lassen. Von Endergebnis war er begeistert. Die fast ganz fehlenden Teil des Gesichts /  wurden teilweise neu gemalt. Das Foto wurde auf einem strakem Baryta-Papier gedruckt, Bildgröße wie im Original, 30 x 45 cm.

Reparatur Ihrer liebgewonnen Fotoschätze – oft großer und emotionaler Erinnerungswert

Wertvolle Bilder die zerrissen, angebrannt oder zerknittet wurden, zerkratzte Dias und Negative, Fotos mit schiefen Horizonten die aus einem perfekten Foto nur ein mittelmäßigen Bild machen, stürzende Linien, perspektivische Fehler, Kratzer, Flecken, tiefe Risse, Objektiv-Fehler (Vignettierung und Verzeichnung), fehlende Bild- und Motivteile und vieles mehr…

Photo oben: Ausschnitt aus einer alten Zeitung (ca. 1950), Größe ca. DIN A5. Der Zeitungsausschnitt wurde digitalisiert und seitlich nach rechts und links um fehlende Elemente erweitert. Der Hintergrund und das Wasser wurde mit Airbrush gemalt. Endformat: 60 x 40 cm für einen Leinwanddruck. Die Digitalisierung erfolgte in unserem Fotostudio.

Photo oben: Ausschnitt aus einer alten Zeitung (ca. 1950), Größe ca. DIN A5. Der Zeitungsausschnitt wurde digitalisiert und seitlich nach rechts und links um fehlende Elemente erweitert. Der Hintergrund und das Wasser wurde mit Airbrush gemalt. Endformat: 60 x 40 cm für einen Leinwanddruck. Die Digitalisierung erfolgte in unserem Fotostudio.

Es ist kaum möglich in wenigen Zeilen alle Schritte und Möglichkeiten zu erwähnen, die erforderlich sind, um aus einer beschädigten oder fast zerstörten Vorlage oder Dias wieder ein perfektes Bild zu machen. Das Spektrum ist sehr umfangreich und es ist ein sehr gutes Beispiel, wie man mit der Hilfe vom Photoshop oder Lightroom solche Fotos und Vorlagen restaurieren kann. Das Restaurieren dauert je nach Zustand der alten Bilder von mehreren Minuten bis vielen Stunden. Außerdem muss ein erfahrener Bildrestaurator malerische Techniken und Fähigkeiten vorweisen – die sind in sehr vielen Fällen nötig.

Fotos für Sammler, Aniquitäre, Museen und Institution

Jahrelange und große Erfahrung im Bereich der Bildreparatur und Fotorestaurierung erlaubt uns fast alle Kundenwünsche zu erfüllen.

Wir haben in der letzten 25 Jahren tausende alte Dias, Negative, Dokumente, Fotos aus Tagebücher, unterschiedlichste Vorlagen und Fotos in diversen Größen repariert und restauriert. Es handelt sich immer um das Bildmaterial aus allen Bereichen des Leben – offizielle Dokumente und Vorlagen, Bilder aus Privatsammlungen sowie Bildaterial, der uns von diversen privaten oder stattlichen Institution eingeschickt wurde. Auch Historiker, die alte Bilder für Bücher und Dokumentationen schreiben, schicken uns Fotomaterial, das oft von letzen Zeitzeugen geschenkt wurde.

Vieles davon konnten wir erfolgreich restaurieren und falls es gewünscht war, haben wir die „neuen“ Fotos ausbelichtet oder auf verschiedensten Fine-Art Papieren ausgedruckt. Zwar nicht oft, aber manchmal kommt es vor, dass die Fotografien so sehr durch falsche Aufbewahrung beschädigt sind, dass das Fotorestaurierung und die Wiederherstellung der fehlender oder kaputter Bildfragmente doch nicht gelingt. Hier sind oft malerische Fähigkeiten des Bildrestaurator gefragt. Was auf dem Bild nicht mehr gibt, wir neu gemalt.

Überblick der Kunden, für die wir Fotorestaurierung und Foto-Reparatur anbieten

Private und Stattliche Institutionen

  • Museen und Ausstellungen

  • Verschieden Dokumentationszentren

  • KZ-Gedenkstätten

  • Galerien

Privatkunden

  • Historiker und Dokumentalisten

  • Antiquariate

  • Antiksammler

  • Privatkunden

Gerettetes SammlerwerkMomentaufnahme Fotorestaurierung

Fotobeispiel oben. Ein Originalbild vom Jahr 1898 und das Endergebnis nach Restaurierungsarbeiten. Das Original war in einem sehr schlechten Zustand und wies viele kleine Kratzer und Flecken auf. Eine Ecke war abgerissen und der Himmel auf dem Bild war komplett mit eingetrocknetem alten Staub bedeckt – übrigens, wie auch das ganze Bild.

Von dem Originalbild in der Breite von 38 cm wurde eine Reprofotografie angefertigt und das Bild wurde danach in einer aufwendigen, mehrstündigen Arbeit restauriert. Fehlende Bereiche im Bild wurden neu „erfunden“. Beispiel, Himmel, Bäume im Hintergrund, kaum mehr erkennbare Fenster, Teile der Kleidung der Personen im Vordergrund uvm. Alle kleine Risse wurden im Photoshop retuschiert.

Das fertiges Photo wurde in unserem Fotolabor auf einem hochwertigen Künstlerpapier, Hahnemühle Photo Rag, gedruckt und auf einer 9mm Platte kaschiert. Die Farbwiedergabe und das Farbklima des Bildes wurden absichtlich nicht verändert, um den Charme des altes Bildes nicht zu zerstören.

Fotos aus dem ersten und zweiten Weltkrieg – Unikate, die für unsere Nachkommen unbedingt aufbewahrt werden müssen

Oft handelt sich hier um Porträts von Einzelpersonen oder Gruppen von Soldaten. Aber auch alte Bilder, die das einfaches altenglisches Leben von damals zeigen sind keine Seltenheit. Die Zeit hat auf dem Bilder seine Spuren hinterlassen, und mit der Zeit werden die mit Sicherheit noch mehr zerfallen.

Das Digitalisierenen und Reparieren solchen Fotos ist ja nach grad des Beschädigung relativ einfach bis sehr schwer. Außerdem wir achten sehr auf die Anforderung und Wünsche unseren Kunden. Die restaurierten Fotos sollten nicht immer Top aussehen. Viel wichtiger ist, dass nur besonders große Schaden aus dem Bilder enternt werden. Hier muss man sehr aufpassen und nur das Bild so weit bearbeiten, dass es so zu sagen „technisch Korrekt ist“, aber die Charme, das Licht, die Kontraste im Bild, so bleiben, wie die in dem Original zu sehen waren.

Fotorestauration von SoldatenfotoSoldatenbild restauriert
Immer seltener zu finden werden solche Fotos wie diese (Soldatenfoto oben). Das Bild stammt aus einer Privatsammlung. Wir haben für den Kunde mehrere Fotos retuschiert, aufgebessert und alle auf Baryta Papier gedruckt. Alle Fotos wurden in einer einheitlicher Größe von 15 x 21 cm reproduziert. Die digitale Bilddateien, die wir geliefert haben, erlauben Drucke bis zu einer Größe von bis zu 80 cm – je nachdem, welches Material wir für den Druck verwenden würden.
Soldatenportrait FotorestaurationFotorestauration von Portrait
Deutscher Marinesoldat. Das Bild musste nicht besonders stark nachbearbeitet werden. Was aber an dem Bild besonders war: das Bild wurde in gerahmt geliefert, hinter einer Glasscheibe, die an das Bild „festgeklebt“ hat. Außerdem war das Bild schon im Original über 75 cm hoch (!). nachdem wird das Bild aus der Bilderrahmen befreit haben, wurde eine Reprofoto gemacht, und erst danach erfolge die finale Reparatur des Bildes. Danach wurde das Bild, wie so oft, auf einem Fine-Art Papier gedruckt, kaschiert und wir lieferten auch neue, zu dem Bild passende Marken-Bildrahmen dazu.
zerstörtes Bild gerettetAltes Portrait Fotoreparatur
Mal wieder ein harter Fall: ohne zu malen, war das Bild kaum zu retten. Nach dem ich die teile des Bildes am Rechner hatte, fing die aufwendige Bildreparatur an. Die Kratzer und Flecken zu entfernen, war ein Kindergarten im Vergleich zu dem fehlenden Bereichen am Stirn, in Haaren und Auge. Nachdem ich das Bild zusammengefügt hatte und einige Teile neu gemalt wurden, erfolgte wieder der Druck auf einem sehr dickem Fine Art Papier.
Fotorestaurierung von VisitenkarteFotorestaurierung Visitenkarte
Nach drei Monaten, nachdem ich das Bild links erfolgreich für den Kunden repariert hatte, erhielt ich von ihn eine zweite Anfrage, ob ich mich auch auf das Bild hier (Foto oben) wagen würde. Klar, war mein Antwort. Das neues Bild, im Vergleich zu dem Bild links, war noch schwieriger zu restaurieren als das linkes Bild. Vor allem die Große Farbunterschiede und die feine Strukturen im Bild wurden zum kleinem Problem, das ich jedoch erfolgreich lösen konnte.
Restaurierung von GruppenfotoFotorestaurierung Fürth

VORHER UND NACHHER: „Alte Musikanten“. Vom Kunden eingesandtes Foto, Größe ca 10 x 9 cm. Das Besondere daran: Das Foto befindet sich auf der Rückseite eines Tellers und der Kunde hat es selber mit einer Digitalkamera aufgenommen. Foto nachher: Bildrekonstruktion. Endformat 20 x 30 cm, entwickelt auf Baryta Fine-Art Papier.

Wir haben für Sie einige unserer wichtigsten Fotorestaurierung und Fotoreparatur Leistungen ausgewählt und in Stichpunkten zusammengefasst:

  • Scannen – Digitalisierung von alten und neuen Negativen / Dias / KB-Filmen / Fotografien und anderen Vorlagen bis Format DIN A3.
  • Tonwert– und Farbkorrekturen
  • Entfernen von Farbstichen
  • Korrektur über– und unterbelichteter Fotografien
  • Kollorieren alter schwarz-weiß Fotos/Vorlagen
  • Entfernen von Fusseln, Kratzern, Rissen, Staub etc.
  • Wiederherstellen von fehlenden Bild- und Motivteilen.
  • Fotomontagen
  • JPG Bilder aufbessern
  • Reprofotografie für Gemälde und Öl-Bilder inkl. Gemälde retuschieren und Fine-Art Druck dazu
  • Entfernen störenden Elementen in Bilder
  • Entfernen von Moire-Effekten, die während des Scannens gedruckter Abbildungen entstehen (z.B.: Scan aus einer Zeitung, Magazin, Buch)
  • Entwickeln oder Drucken der reparierten Bilder als hochwertige Foto-Abzüge auf echtem Fotopapier oder anderen Materialien
  • Restaurieren von neuen Fotos aber auch alten oder beschädigten Bilder
  • weitere Retuschen für digitalisierte Vorlagen mit Photoshop oder Lightroom

Falls Sie Fragen zu Fotoreparatur haben, kontaktieren Sie uns per E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir beraten Sie sehr gern.

Die Kosten für Fotorestaurierung und Bildrekonstruktion beginnen ab mindestens 19,00 € netto für 1/4 Stunde. Der Endpreis setzen sich in der Regel zusammen aus den Kosten für scannen, dem Aufwand für die Nachbearbeitung mit Photoshop und den Entwicklungskosten, falls Sie auch perfekte Drucke auf freinen Baryta oder anderen Fine Art Papieren repariertem Bild wünschen.

Die zu reparierenden Bilder sollten uns vorgelegt werden, um den erforderlichen Arbeitsumfang ermitteln zu können. Wir entscheiden danach was möglich ist und erstellen Ihnen ein individuelles und persönliches Angebot. Fotomontagen sind ebenfalls möglich. In der Regel übernehmen auch für das Scannen Ihrer Vorlagen um höchstmögliche Qualität der Reparatur zu erreichen.

Ich bitte um Ihr Verständnis, dass wir Ihnen kein Preisauskunft per E-Mail oder Telefon geben können, so lange wie das Bild / Datei / Dias, das restauriert sein sollte vorher nicht gesehen haben! Einfach gewünschte Bilder per E-Mail an service@artarco.de schicken.

Wir werden immer wieder gefragt, ob wir für Privatkunden arbeiten und es „günstiger“ machen könnten. Die Antwort lautet „Ja zum Privatkunden“ und „Nein zu „günstigeren Kosten“ – die Kosten für Privatkunden sind gleich wie für unsere gewerbliche Kunden.